WEBFAKT/Seriennummernverwaltung

Seriennummernverwaltung

Seriennummern können Artikelnummern zugewiesen werden, bei einem Verkauf werden diese dann, Bedarf, herangezogen.

Seriennummer
Hier steht die Seriennummer vom Gerät eingegeben, das in der Seriennummernverwaltung erfasst werden soll.

Artikelnummer
Durch Doppelklick kann der entsprechende Artikel aus der Artikeltabelle her ausgesucht und ausgewählt werden.

Artikel
Nach der Auswahl der Artikel-Nr. bzw. Aufruf der Artikelauswahltabelle wird hier die Artikelbezeichnung eingetragen.

Rechnungs-Nr.
Eingabe der Rechnungs-Nr der Eingangsrechnung vom Lieferanten.

Rechn.-Datum
Rechnungsdatum der Eingangsrechnung vom Lieferanten.

Kostenbeleg-Nr.
Interne Beleg-Nr. aus dem Kostenmodul unter der die Eingangsrechnung vom Lieferanten im Kostenmodul geführt wird (optionale Angabe)

Lieferanten-Nr.
Lieferant der Geräte bzw. Artikel auf der Eingangsrechnung.

Lieferant
Name des Lieferanten der Eingangsrechnung

Kundennummer
Hier wird die Kundennummer vom Kunden eingetragen, der das Gerät gekauft hat. Die Seriennummer wird in der Rechnung eingetragen und durch Buchen der Rechnung werden die Angaben hier nachträglich eingetragen. Somit ist zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehbar, wann welcher Kunde zu welchem Zeitpunkt gekauft hat. Für den Garantiefall notwendig.

Kundenname
Hier wird der Kundenname vom Kunden eingetragen, der das Gerät gekauft hat. Durch Doppelklick kann der entsprechende Kunde aus der Kundentabelle her ausgesucht und ausgewählt werden.

Rechnungs-Nr.
Hier wird die Rechnungs-Nr. der Rechnung eingetragen, in der die Seriennummer des Gerätes fakturiert worden ist.

Rechn.-Datum
Rechnungsdatum der Ausgangsrechnung vom Kunden.

Notizen
Hier können beliebige Notizen erfasst werden


  Zurück