WEBFAKT/Offene Posten des Kunden

kunden_opos.png

Über die rechte Maustaste auf der Tabelle werden Ihnen weitere Optionen für die Bearbeitung angezeigt.

Druck Sammelmahnungen
Um eine Sammelmahnungen für einen Kunden zu drucken oder per Email zu versenden, markieren Sie die zu druckende Mahnung über die Funktionstaste F6 bzw. über die rechte Maustaste.
Die Markierten Mahnungen werden zusammengefasst ausgegeben. Nach Markierung der Rechnungen klicken Sie auf den Button „Mahnungsdruck“, nun wird Ihnen ein Fenster mit den Aktuellen Einstellungen für das versenden der Sammelmahnung angezeigt. In dem Dialogfenster können Sie ggfl. die Voreingestellten Werte abändern, sind alle Einstellungen getätigt so klicken Sie auf den Button Drucker bzw. Email.

Beispiel der Sammelmahnung

beispiel_sammelmahnung.png

Das Formular zur Sammelmahnung können Sie unter dem Menüpunkt „Drucken – Listen- u. Reports“ Sammelmahnung anpassen.
Bei Versendung der Sammelmahnung per Email wird der Emailanhang in der jeweiligen Kundenablage im Format, Beispiel: 4711_001_SM.pdf , gespeichert

Farbkennzeichnungen in der Tabelle
Emailrechnungen
Zahlungsart per Bankeinzug und per Abbuchung
Rückbuchung
Inkasso
Mahnsperre
Zweifelhafteforderungen
Datensatz markiert

Über die Rechte Maustaste werden Ihnen weitere Optionen für die Bearbeitung angeboten:

rechte_maustaste_oposkunde.jpg

Siehe auch


  Zurück