WEBFAKT/Import Domains

Über dieses Importmodul können Sie Domain aus einer Text-/CSV Datei übernehmen. Für den Import stehen Ihnen verschiedene Importformate zur Verfügung.

Importformat 1

KuNr;Domain;IP-Nr;Login;Passwort;Datum nächster Rechnung
1000;test.de;912.221.0.120;test;4711;12.02.2002
75001;hallo.de;120.88.55.146;buero;meister
75001;hallo.at;;meister;karl
121211;mein-speicherplatz.com;545.555.144.114;software;gruenkoehl

Hinweis:
Der Kunde muss bereits in WEBFAKT vorhanden sein.

Importformat 2

Angabe nächste Rechnung im Format jjjjmm

KuNr;Domain;Artikel-Nr;Login;nächste Rechnung;Abrechnungszyklus
100246;testi.de;9001;kein;200109;12;
100326;test.org;9004;4711;200103;12;
100681;meinedomain.de;9004;kein;200107;12;

Abrechnungszyklen:
01 = monatlich
06 = halbjährlich
12 = jährlich
24 = zweijährlich

Importformat 3

KuNr;Firma;Domain;Nachname;Vorname;Strasse;Plz;Ort;Land;Telefon;Telefax;Email
100246;Maier & Sohn;nci.de;Maier;Karl;Wiesenweg 10;34628;Steina;D;06691-929621;06691-71258

Hinweis Import-Format 3
Nicht vorhandene Kunden werden angelegt

Importformat 4

Angabe nächste Rechnung im Format jjjjmmtt

KuNr;Domain;Artikel-Nr;Login;nächste Rechnung;Abrechnungszyklus;Bemerkungen
100246;meinedomain.de;9001;kein;20030210;12;Bemerkungen
100326;stadt.org;9004;4711;20030202;12;
100681;test.com;9004;4712;20030110;12;

Abrechnungszyklen:
01 = monatlich
06 = halbjährlich
12 = jährlich
24 = zweijährlich

Importformat 5

Datum; Setup-Artikelnummer; Domain-Artikelnummer; nächste Rechnung; Abrechnungszyklus; Domain; Kundennummer; ns1; ns2; ns3 ;Poolabrechnung;Vertragsnummer
12.01.03;9001;9002;16.01.03;12;meinedomain.de;001;ns1.dnsresolve.net;ns2.dnsresolve.net;
ns3.dnsresolve.net;N;4711

Abrechnungszyklen:
01 = monatlich
06 = halbjährlich
12 = jährlich
24 = zweijährlich

Importformat 6

KuNr;Domain;Bestelldatum;Login-Domain;Freischaltung-Domain;Artikelnr.-Domain;nächste Rechnung-Domain;Abrechnungsartdomain;Domainimmerdrucken;Datum-Speicherplatz;Freischaltung-Speicherplatz;Artikelnr.-Speicherplatz;Servername;Artikelnr.-Setup;nächste Rechnung-Speicherplatz;Bemerkungen;Passwort-Speicherplatz;Login-Speicherplatz;Setupberechnet;Abrechnungartspeicherplatz

Beispiel:

100246;test.de;12.06.2004;login;13.06.2004;9001;14.06.2004;01;J;12.06.2004;13.06.2004;4711;meinserver;001;13.06.2004;keine;4712;meinlogin;J;01

Eine Übernahme ist nur dann möglich wenn der Kunden (Kundennummer) vorhanden ist.

Abrechnungszyklen:
01 = monatlich
03 = vierteljährlich
06 = halbjährlich
12 = jährlich
24 = zweijährlich
36 = dreijährlich
00 = keine Berechnung

Importformat

Kunden-Nr.;Domain;Datum
4711;meinedaomainde;02.10.2004

Eine Übernahme ist nur dann möglich wenn der Kunden (Kundennummer) vorhanden ist.

Importformat 8 (InterNetX)

No;Domain;Created;Fälligkeit;Status;AuthInfo;Benutzer-Login;Struktur;Owner
1;domainname.net;2006-04-16 21:02;2007-04-16 21:02;ACTIV;;MASTER11471;MASTER1 1471 curd 4;ownerc

Beim Import wird das Kunden login aus den Speicherplätzen überprüft, stimmt das Kundenlogin mit den “Benutzer-Login” aus der Importdatei nicht überein erfolgt kein Import.

Übernommen wird:
Domain;Created;Fälligkeit;Kundenr;Owner

Importformat 8a

Domain,Vorgang,Erstellt,UID Kunden-Nr.,Admin ,Preis (netto)
meinedomain.de,REG ,2009-08-25,4711,,

Übernommen wird:
Domain,Vorgang,Erstellt,Kundenr
Die Domain wird beim Import 8a keinem Speicherplatz zugeordnet.

Importformat 9

Import Domains von Internetwire

domain = Domainname
reseller-id = Kunden-Login
start_zum = Rechnungsdatum
aktiv = Domain berechnen

domain;reseller-id;typ;erfolgt_am;start_zum;gekuendig_zum;kurzstatus;Artikel-Nr.
meinedomain.de;r4711;REG;05.09.2005;;;aktiv;4711

Für die Übernahme von Domains muss der Speicherplatz in WEBFAKT bereits angelegt sein.

Importformat 10

Import Domains von server-service

resellerlogin = Kunden-Login den Speicherplätzen
domain = Domainname
status = KK, REG, RENNEW

resellerlogin;domain;status;datum;preis
4711;meinedomain.de;REG;2005-08-01;7.30;

oder
4711;meinedomain.de;REG;01.08.2005;7.30

Importformat 11

Auftrags-Nr;Auftrags-Datum;Domain;TLD;Reseller-Id;Owner-C;Admin-C;Tech-C;Zone-C;Typ;Erfolgt-Am;Start-zum;Gekuendigt-zum;Kurzstatus;NameServer;Benachrichtungsadresse;TLD-Artikelnummer

Importformat 12

Domain;TLD ;ARTNR ;Name ;Firma ;E-Mail;Kd. Nr.;Sonst.;EK/ Jahr €;VK/Jahr €;Erst ;Mon;Bemerkung ;Erstregistrierung;Fällig ?;Server ;Erstreg alt;Lösch am;Er Kündigung;Wir Kündigung;KK schriftlich vorliegend?;bezahlt?;CLOSE-Löschungsdatum beantragt;HOLD-Rückgabedatum beantragt;Close/Rück/KK-OK erfolgt?;Bemerkung ;Routen von ;Routen nach;EK mtl.;VK mtl.;POP3;EK /mtl.;VK /mtl.;Bem.;Erstregistrierung;Fälligkeit ?;Servername;Erstregistrierung;Nächste Fällig;Period;Danach;Zahlungsweise;Quota;EK / mtl.;VK /mtl.;Artikelnummer;Bemerkung;Einricht EK;Einricht VK;Server;IP;Username;Password;FP;Bemerkungen;Sort

Beispiel:

mein-speicherplatz.com;de;dom-dcom;Diehl;Horst;;1084;HD2102-RIPE;6,14;15,34;12 ;12 ;;07.11.1999;;+Server;;;;;;;;nserver.tmag.de;;;;;;;;;07.11.1999;;onsite;07.11.1999;;11;;12;5;;0,00;;;;;alpha.srvconf.de;212.184.211.100;meinedomain.de; ;n ;;7.11.1999

Importformat 13

Voraussetzung für den Import:
Kunden, Artikel und Speicherplätze sind bereits angelegt.

KundenNr; KundenLogin; Domain; Freischaltung; ArtikelNr; nächsteRechnung; Domainablauf;Domain_gelöscht; IP_Nummer; VertragsNr; Hauptdomain; KK_Domain;SSl

Hinweis: Datenfeld: KundenLogin
Dieses ist das Kundenlogin aus der Speicherplatzverwaltung. Die Daten werden nur Importiert wenn dieses gesetzt ist.
Datenfeld: ArtikelNr
Dieses ist die Artikelnummer zur der einzulesenden Domain.

Beispiel der Importdatei

123456;web110;test.de;01.02.2006;5100;01.02.2007;31.01.2007;;213.239.200.200;A123;J;J;N
123456;web110;test.com;01.02.2006;5101;02.02.2007;01.02.2007;;213.239.200.200;A123;N;J;J

Importformat 14

Voraussetzung für den Import:
Kunden und Speicherplätze sind bereits angelegt.

Temp;Speicherplatz ID-Nummer;IP-Nummer;Domainname;Temp;Temp;Temp;NS1;NS2;NS3;Datum-Freischaltung;Bestelltdatum;Temp;Kundennummer;Temp

Hinweis:
Die Datenfelder mit der Bezeichnung “Temp” werden nicht berücksichtigt.

Beispiel der Importdatei:
144;3;”194.126.206.151″;”test.de”;”test.de”;0;1;1;”ns1″;”ns2″;”ns3″;13.9.2004 00:00:00;1.7.2005 00:00:00;8.3.2006 00:00:00;kundennummer;12

Importformat 15

Voraussetzung für den Import:
Kunde ist bereits angelegt.

kundennummer;IP-Nummer;artikelnummer;ek-preis;vk-preis;gekauftbei;bestelldatum;verlängerungsdatum;authcode;Domainname
102041;212.52.224.7;6004;4,60;15,00;Cronon;20070101;20080101;xd3efghbd;meinedomain.de

Importformat 16

Voraussetzung für den Import:
Kunde und Speicherplatz sind bereits angelegt.

Accountname;Domain;Inhaber Handle;Admin-C;Tech-C;Zone-C;Nameserver 1;Nameserver 2;Create Datum;Nächste Rechnung
47110001;4711.de;DODUAD001;DODDD0001;DADED0016;DADDD0016;ns1.dd-dd.de;ns2.dd-dd.de;11.02.2007;11.02.2009
Der Accountname ist der Login aus dem Speicherplatz.

Importformat 17

Voraussetzung für den Import:
Kunde und Speicherplatz müssen bereits angelegt sein.

Login-Speicherplatz;Domainname;Freischaltung;Artikel-Nr;Abrechnungsart;Bestelldatum;nächste-Rechnung;Domainablaufdatum;IP-Nummer;OWNER-C;ADMIN-C;TECH-C;ZONE-C;gekauft bei;NS1;NS2;NS3,NS4,NS-Handle;Organisation;Vorname;Name;Strasse;Bundesland;Land;Plz-/Ort;Email;Kundennummer;Artikelnr. Preis 2.Jahr; Setup Artikelnummer; Löschdatum; Domainstatus

Beispiel der Importtabelle:
4711;test.de;10.01.2009;E10010;jährlich;05.01.2009;15.01.2009;10.01.2010;124.125.125.122;OWC;ADC;TECC;ZOC;Provider; ns1;ns2;ns3;ns4;NS-Handle;Firma Mustermann;Karl;Muster;Musterweg 1;Hessen;DE;35555 Musterstadt;info@mustermann.de;54571;181845;4723;12.01.2010;REG

Abrechnungsarten:
einmalig
monatlich
zweimonatlich
vierteljähr.
halbjähr.
jährlich
zweijähr.
dreijähr.
vierjähr.
fünfjähr.
zehnjähr.
keine Abr.

Importformat 18

Beispiel der Importtabelle:
Domain;IDN;Status;Registrierung;Verlängerung;Inhaber;Admin-C;Tech-C;Zone-C;Billing-C;CED-C;NS1;NS2;Renewal Mode;Account;Kunden-Nr;Artikel-Nr;Web-ID-Nummer;nächste Rechnung Domain1.de;;KK;1999-06-11 12:19:39;2013-06-11 12:20:18;SSG1111-EPNIC;NZ111-EPNIC;CB1111-EPNIC;;CB1111-EPNIC;;dns1.epag.net;dns2.epag.net;auto-renew;;100;4711;1234567;2012-10-11

Importformat 19

Beispiel der Importtabelle
: Freifeld 1;Artikelnummer;Domain;Status,Datum;Preis
mustermann;DE-1;meinedomain.de;REG;15.11.2013;4.20

Die Domains werden über die Kennung im Freifeld 1 in der Kundenverwaltung eingelesen und dem Kunden zugeordnet. Die Abrechnungsart der Domains ist EINMALIG.

Importformat 20

Hinweise
domain = Domainname
start_zum = Rechnungsdatum
aktiv = Domain berechnen

Domain;Kunden-Nr.;Typ;erfolgt_am;start_zum;gekuendig_zum;Kurzstatus;Artikel-Nr.
meinedomain.de;31111;REG;05.09.2005;;;aktiv;4711

Für die Übernahme der Domains muss der Kunde in WEBFAKT bereits vorhanden sein.

Importformat 21

Hinweise
Domainstatus
REG
KK

Bestelldatum;Domain;Freischaltung;Abrechnungsart;Betrag;nächst. Rechnung;Artikel-Nr. Setup;Domainstatus;gekauft bei;Kunden-Nr.
15.04.2014;meinedomain.de;16.05.2014;jährlich;8,80;01.06.2014;4711;REG;Mein Provider;001

Für die Übernahme der Domains muss der Kunde in WEBFAKT bereits vorhanden sein.

Parameter für die Abrechnungsart:
einmalig
monatlich
zweimonatlich
vierteljährlich
halbjährlich
jährlich
zweijährlich
dreijährlich

Allgemeine Hinweise zum Import:
Ist beim Import kein Login des Speicherplatzes vorhanden sondern nur die Kundennummer sowirt die Domain keinem Speicherplatz zugeordnet sondern nur dem Kunden. Ist ein Login vorhanden wird diese dem Speicherplatz zugeordnet.


  Zurück