WEBFAKT/Grundeinstellungen Nummernkreise

para_nummernkreise.png

Rechnungsnummer

6 stellig wird automatisch weiter gezählt

Optionale-/Erweiterte Rechnungsnummer

Ausgabeformat der Rechnungsnummer
Hier können Sie eine Optionale Rechnungsnummer festlegen, die Ausgabe der Rechnungsnummer erscheint je nach Einstellung im folgendem Format: K – erster Buchstaben des Kundennamens+Rechnungsnummer MC – Fortlaufender Monatszähler+Rechnungsnummer

Bei MC wird vor die Rechnungsnummer die Anzahl der gedruckten Rechnungen im Monat davor gesetzt.
Beispiel für die erste Rechnung im Monat, die Rechnungsnummer ist 700, ausgeben wird 1700.
Ist es die zweite Rechnung wäre die Ausgabe 2700.

YC – Fortlaufender Jahreszähler
DC – Fortlaufender Tageszähler+Rechnungsnummer
DD – Tag+Rechnungsnummer
YYYY – Jahr+Rechnungsnummer
YY – Jahr+Rechnungsnummer
YYYYMMDDYC – Jahr+Monat+Tag+Fortlaufender Jahreszähler
YYYYMMDD – Jahr+Monat+Tag+Rechnungsnummer
MMYYYY – Monat+Jahr+Rechnungsnummer
MMYY – Monat+Jahr+Rechnungsnummer
MM – Monat+Rechnungsnummer

Bei MM wird der Rechnungsnummer der jeweilige Monat voran gesetzt.
Beispiel für September wäre: 09700.

DDMM – Tag+Monat+Rechnungsnummer
DDMMYY – Tag+Monat+Jahr+Rechnungsnummer
DDMMYYYY – Tag+Monat+Jahr+Rechnungsnummer
HHDDMM – Stunde+Tag+Monat+Rechnungsnummer
HHDDMMYY – Stunde+Tag+Monat+Jahr+Rechnungsnummer
HHDDMMYYYY -Stunde+Tag+Monat+ Jahr+Rechnungsnummer
HHNNDDMM – Stunde+Minuten+Tag+MonatRechnungsnummer
HHNNDDMMYY – Stunde+Minuten+Tag+Monat+Jahr+Rechnungsnummer
HHNNDDMMYYYY – Stunde+Minuten+Tag+Monat+Jahr+Rechnungsnummer
MYYKKLL – Mandantennummer+Jahr+Kalenderwoche+ Wochentag+Fortlaufender Jahreszähler

Die Wochentage werden nach ISO 8601 ausgegeben.
Die Ausgabe der Optionalen-/Erweiterteten Rechnungsnummer im Report erfolgt durch das Tabellenfeld RECHNRLANG

Rechnungskennzeichen

Das Rechnungskennzeichen ist Optional und wird direkt im Rechnungs-Report eingebaut.
Beispiel:
Rechnungsnummer CK-12345

Das Kennzeichen wird auch beim DATEV-Export der Rechnungsnummer vorangestellt.

Auftragsnummer

6 stellig wird automatisch weiter gezählt

Angebotsnummer 6 stellig wird automatisch weiter gezählt

Gutschriftnummer

6 stellig wird automatisch weiter gezählt

Achten Sie bitte darauf dass o.g. Nummernkreise sich nicht überschneiden.

Lieferantennummer

6 stellig wird automatisch weiter gezählt

Kundennummer

6 stellig kann automatisch weiter gezählt werden
(siehe auch unter Allgemeine Einstellungen, Kundennummer automatisch weiter zählen)

Projekt-Nr. Dienstleistungen

6 stellig wird automatisch weiter gezählt

Provisions-Nr.

10 stellig wird automatisch weiter gezählt

Siehe auch


  Zurück