WEBFAKT/Grundeinstellungen Emailausgangs- u. Signaturserver

para_signaturserver1.png

Das o.a. Bild zeigt ein Beispiel der Versendung von PDF-Rechnungen mit digitaler Signatur (z.B. Secrypt).

Versendung mit digitaler Signatur
Für die Ausgabe von qualifizierten digitalen Signatur für PDF Rechnungen müssen Sie in WEBFAKT drei Optionale Parameter einstellen.

  1. Aktivieren Sie die Option „Emailrechnungen über Signaturserver versenden“
  2. Eingabe des Verzeichnis der zu signierenden PDF Rechnungen Eingabefeld: Ausgabeverzeichnis der zu signierenden PDF-Rechnungen
  3. Eingabe des Ausgabeverzeichnis der signierten PDF Rechnungen Eingabefeld: Ausgabeverzeichnis der zu versendeten PDF-Rechnungen mit und ohne Signatur
  4. Die Optionale Emailadresse bleibt leerDie Punkte 2 und 3 sind Analog den Einstellen im digiSeal Server configurator.

Unterstützt Ihre Version des secrypt digiseal Servers die Signatur in der PDF-Datei so können Sie die Option „Versendung ohne .p7s Datei, Signatur in PDF Datei“ aktivieren.
Das bedeutet es wird nur eine PDF-Datei versendet, ist die Option nicht aktiviert werden zwei PDF-Dateien versenden.
Beispiel:
16018_4711.pdf
16018_4711.pdf.p7s

Beispiel der Einstellungen am externen secrypt digiSeal Server
Verzeichnis Einstellungen analog den Einstellungen in den Programmgrundeinstellungen von WEBFAKT

signatur_verzeichnis.png

Versendung PDF-Rechnungen OHNE digitaler Signatur
para_signaturserver2.png

Das o.a. Bild zeigt ein Beispiel der Versendung von PDF-Rechnungen OHNE digitale Signatur.

Um den Emailausgangs- u. Signaturserver zum versenden von PDF-Rechnungen ohne digitale Signatur zu nutzen aktivieren Sie die Option „Emailrechnungen über Emailausgangsserver versenden“.
Mit Aktivierung dieser Option werden nur die Eingabefelder die zum versenden der PDF-Datei notwendig sind aktiviert.
Für die Versendung müssen Sie lediglich das Ausgabeverzeichnis der zu versendeten PDF-Rechnungen mit und ohne Signatur hinterlegen.

Ablauf:
Im mtl. Rechnungslauf per Email werden dann die Rechnungen nicht sofort versendet sondern in den angegebenen Order abgelegt.
Durch starten des „Emailausgangs- u. Signaturserver“ unter dem Menüpunkt Email werden alle PDF-Rechnungen versendet.

Beispiel versendung digitale Signatur über externen Server (z.B. pixelletter.de)
para_signaturserver3.png

Bei einem externen Signaturanbieter bleiben die Ausgabefelder der PDF-Rechnungen leer, es wird lediglich die Emailadresse des Signaturservers hinterlegt.

Beispiel einer Textvorlage für pixelletter.de

Hier ein Beispiel wie es aussehen könnte, wenn Sie Ihre Rechnungen digital signieren möchten:


  1. email: xyz@abc.de
  2. pw: 123456
  3. action: 4
  4. agb: ja
  5. widerrufsverzicht: ja
  6. testmodus: 1
  7. sender: rechnung@abc.de
  8. recipient: EMAILKUNDE#
  9. cc:
  10. bcc: chef@abc.de
  11. filename: RECHNR#_KUNDNR#.pdf
  12. transaction: RECHNR#

Gateway Einstellungen PDF-Rechnungsversand zu smskaufen.com
Haben Sie die Option, in den Einstellungen PDF-Rechnungsversand zu smskaufen.com, “Aktivieren…” aktiviert, so können Sie einzelne Rechnungen an smskaufen senden. Im Emailmodul können Sie wie unten angezeigt die Parameter für das Gateway übernehmen.

para_sms_kaufen.png


  Zurück