WEBFAKT/Domain-Kundenabgleich über PHP-Script

Der Datenabgleich wird ausschließlich Reseller bezogen durchgeführt.

Folgende PHP-Scripte müssen für den Import auf dem Confixx-Server im Verzeichnis /confixx/admin/html/reseller vorhanden sein:
webfakt_domains.php
webfakt_kunden.php
webfakt_transfer.php

Die Scripte sind Bestandteil Ihrer Confixx-Lizenz.

importconfixx.png

Wählen Sie in der Tabelle den gewünschten Webserver bzw. Reseller für den Datenabgleich aus. Das Aktuelle Reseller-Login und Reseller-Passwort wird Ihnen jeweils angezeigt.

Beachten Sie, das in der Serververwaltung das Interface 2 hinterlegt ist.

Möchten Sie einen Reseller abgleichen, so aktivieren Sie die Option „Reseller Accounts einlesen“.
Der Reseller-Account MUSS bereits in WEBFAKT angelegt sein!. Bei nicht aktivierter Option wir für jeden Account in Confixx ein neuer Kunde in WBEFAKT angelegt.
Ausschlaggebend für eine Neuanlage eines Kunden ist die Kundennummer. Sind im Confixx KEINE Kundennummern hinterlegt wird eine neue Kundennummer NUR in WEBFAKT erzeugt. Ein zurückschreiben ist nicht möglich. Sie können jedoch manuell über den Befehlsknopf „Server-Online Kunden Info und Update -/ Personendaten ändern“ in der Speicherplatzverwaltung die neue Kundennummer von WEBFAKT nach Confixx abgleichen.

Einlesen Reseller-Domains
Für den Abgleich der Daten aktivieren Sie die Option “als Reseller Account einlesen”, alle eingelesene Domains werden dem aktuellen Reseller-/Kunden zugewiesen.

Das bedeutet:
Der Reseller-/Kunde muss bereits in WEBFAKT inkl. dem Speicherplatz und in der Serververwaltung angelegt sein. Im Kunden-Login, in der Speicherplatzverwaltung, steht anstelle z.B. web1 —  res1.

Klicken Sie nun auf den Button „Domains abgleichen“, das Programm öffnet die Transfertabelle in Confixx und liest bzw. gleicht alle Domains ein-/ab, neue Domains werden im Ereignisfenster angezeigt. Nach dem einlesen bzw. dem Abgleich erscheint die Meldung *** Abgleich beendet *** im Ereignisfenster.

Einlesen eigener Domains-/Accounts
Bei aktivierter Option ‚Nur Domains einlesen“ werden NUR neue Domains aus Confixx übernommen, Kunden und Speicherplätze werden NICHT angelegt.
Bei deaktivierter Option ‚Nur Domains einlesen“ werden nicht vorhandene Kunden und Speicherplätze inkl den Domains in WEBFAKT NEU angelegt bzw. neue Domains hinzugefügt.
Sollten Kunden bzw. Speicherplätze nicht vorhanden sein werden die Domains ignoriert.

Das bedeutet:
Für jeden Accounts in Confixx wird ein neuer Kunde angelegt.


  Zurück