WEBFAKT/Dial-In Minuten Staffelung

dialinminutenstaffelung

Bei Verwendung der Minutenstaffelung werden bei einem Rechnungslauf automatisch die Minuten und die Grundgebühr neu berechnet.
Im o.g. Beispiel Beträgt der Minutenpreis 0,020 EUR und der Grundpreis 3,50 EUR bei einer Onlinezeit bis 17,99 (18) Stunden.
Da die Minutenbeträge jedes Mal neu berechnet werden brauchen keine Eingaben für die Minutenabrechnung in der Dial-In Verwaltung hinterlegt werden.

dialinminutenstaffelung

Die Minutenabrechnung wird nur bei der Option „Minutenpreis Staffelung“ und Hinterlegung einer Staffelung und der Artikel-Nr. für die Minutenrechnung angewendet. Die Eingabe der Artikel-Nr. und die Artikelbezeichnung wird automatisch beim beenden des Moduls gespeichert. Für die Grundgebühr MUSS eine Artikelnummer in der Dial-IN Verwaltung hinterlegt werden.


  Zurück