WEBFAKT/Bestandsänderungen

bestandsaenderungen.png

Artikelverkaufsmenge zurücksetzen
Hier können Sie die Anzeige der Verkauften Artikel, in der Artikelverwaltung auf 0 setzen.
Diese Option hat keine Auswirkungen auf Preise etc., sie dient lediglich für das zurücksetzen der Anzeige.

Allen Kunden Rechnung per Email zuweisen
Diese Option ermöglicht Ihnen global für alle Kunden die Option „Rechn. per Mail“ zu setzen.

Preisabgleich Artikel – Kunden
Aktualisierung bzw. Abgleich der Preise aus der Artikelverwaltung mit den Preisen in der Speicherplatzverwaltung, Domainverwaltung, POPS und Dienstleistungen.

einmalig berechnetete Dienstleistungen löschen
Möglichkeit alle bereits einmalig berechneten Dienstleistungen zu löschen, gelöscht werden nur Dienstleistungen mit dem Datum der einmaligen Abrechnung

Emaildresse-Rechnungen überprüfen
Setzt bei nicht vorhanden sein der Emailadresse für Rechnungen die allgemeine Emaildresse in die Emailadresse für Rechnungen.

Überprüfung der Kundenrabatte
Hier können Sie nachträglich die Rabattberechnung für Speicherplätze, Domains, POPS und Dienstleistungen durchführen.
Für die Neuberechnung der Rabatte liegt das Rabattfeld in der Kundenverwaltung bzw. das Rabattfeld in den einzelnen Modulen zugrunde, die Neuberechnung unterscheidet automatisch zwischen normalen VK-Preis und Resellerpreis.

Beispiel:
Haben Sie bei dem Kunden die Option „Resellerpreise“ aktiviert werden für die Rabattberechnung die Resellerpreise berücksichtigt, bei nicht aktivierte Option die normalen VK-Preise. Sonderpreise werden bei der Berechnung NICHT berücksichtigt.


  Zurück