In nachfolgender Liste sind übliche Dateiendungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen, wie zum Beispiel Windows, zur Unterscheidung von Dateitypen verwendet werden. Unter einer Dateiendung versteht man den Teil eines Dateinamens, der nach einem „.“ folgt. Die Endung dient zur Kennzeichnung des Dateiformats bzw. der Dateiart.

Endung Beschreibung
A
.AVI Video für Windows
.ARW Sony Digitalbild im RAW Format
B
.BMP Windows Bitmap
C
.CHM CHM-Datei (Compiled HTML Help), kompilierte HTML-Windows-Hilfe
.CRW Canon Digitalbild im RAW Format
.CR2 Canon Digitalbild im RAW Format
.CUR Windows Cursor Image
D
.DB Paradox Datenbank-/Tabelle
.DBF DBase Paradox Datenbank-/Tabelle
.DBX Paradox Indextabelle
.DCM Digitalbild für den medizinischen Bereich
.DCX Digitalbild Multipage PCX
.DCR Kodak Digitalbild im RAW Format
.DCS Kodak Digitalbild im RAW Format
.DDS Direct Draw Surface (DDS) ist ein von Microsoft eingeführtes Dateiformat zur Optimierung und Speicherung von Texturen bzw. Cube Maps, das erstmals in DirectX 7.0 vorgestellt wurde.
.DICM Digitalbild für den medizinischen Bereich
.DIC Digitalbild für den medizinischen Bereich
.DFM Borland Delphi – Borland C++ Builder Formulardatei
.DIP Windows Bitmap
.DICOM Digitalbild für den medizinischen Bereich
.DNG Adobe Digital Negative
.DOCX Worddokument
.DPR C++ /Delphi Standard Projektdatei (Borland)
.DPROJ C++ /Delphi 2010 Projektdatei (Borland)
.DRC Delphi Compiled Resource Datei (Borland)
.DRC DriveCrypt Container Datei
.DRC MicroSim PCBoard DRC Errors Report
.DRZ Draz Paint
.DXF CAD Datei
E
.EMF Enhanced Windows Metafile
.EML Standard-Dateiformat einer E-Mail (MIME RFC 822)
.ERF Epson Digitalbild im RAW Format
F
.FDB Firebird Datenbank
.FDK Firebird Sicherung einer Datenbank
.FR3 FastReport Datei, u.a. Report-Dateien CiKa Software
G
.GDB Interbase Datenbank
.GDK Interbase Sicherung einer Datenbank
.GIF CompuServe Bitmap, verlustfrei komprimierendes Grafik-Format, beschränkt auf 256 Farben
H
.HDP Microsoft HD Photo
I
.ICB Truevision Targa Bildformat
.ICO ICO ist die Dateinamensendung eines Dateiformats, das im Betriebssystem Microsoft Windows zur Speicherung von Icons verwendet wird.
.INI Konfigurationsdateien.
J
.JNG JPEG Network Graphics (JNG) Eine Kombination von JPEG-Bild und Alphakanal.
.JP2 JPEG2000
.JSON JavaScript Object Notation Datei.
json Dateien sind so genannte JavaScript Object Notation Dateien. Es handelt sich dabei um ein Datenformat, welches für den einfachen Datenaustausch zwischen verschiedene Anwendungen konzipiert wurde.
K
.KQP Konica Native Camera Datei
L
.LHA komprimiertes Dateiarchiv (LHA/LHARC)
.LUA LUA ist eine imperative und erweiterbare Skriptsprache zum Einbinden in Programme, um diese leichter weiterentwickeln und warten zu können.
M
.MDC Minolta Digitalbild im RAW Format
.MEF Mamiya Digitalbild im RAW Format
.MNG Multiple-image Network Graphics (Akronym MNG /mɪŋ/, engl. Netzwerkgrafiken mit mehreren Bildern) ist ein offenes Dateiformat zur Beschreibung animierter Grafikdateien.
.MPEG Audio- und Videodaten (MPEG steht ausgesprochen für Moving Picture Experts Group)
.MPG Audio- und Videodaten
.MP4 Audio- und Videodaten
.MRW Minolta Digitalbild im RAW Format
N
.NEF Nikon Digitalbild im RAW Format (Nikon Electronic Format)
O
.ORF Olympus Digitalbild im RAW Format
P
.PAS Dateien der Programmiersprache Pascal
.PCX PaintBrush Bild
.PDN Photoshop, Grafik, 3D
.PDF plattformunabhängiges, Dokumentenformat von Adobe
.PEF Pentax Digitalbild im RAW Format
.PNG Portable Network Graphic
.PO Sprachdatei für WordPress
.PRN Drucker Textdatei
.PSD Photoshop Bild
.PXM Portable Pixmap, GrayMap, BitMap
.PPM Portable Pixmap, GrayMap, BitMap
.PGM Portable Pixmap, GrayMap, BitMap
.PBM Portable Pixmap, GrayMap, BitMap
.PSPIMAGE Corel PaintShop Photo Pro X3 Bild
Q
.QP QuickBASIC Programmcodedatei
.QR2 CiKa Vertrieb, WEBFAKT, SESFAKT Reportdateien
R
.RAW Digitalbild im Rohdatenformat wie der Kamerasensor das Bild liefert u.a. Leica, Olympus und Panasonic
.RAF Fuji Digitalbild im RAW-Format
S
.SVG Scalable Vector Graphics (SVG, engl. „skalierbare Vektorgrafik“) ist die vom World Wide Web Consortium (W3C) empfohlene Spezifikation zur Beschreibung zweidimensionaler Vektorgrafiken. SVG, das auf XML basiert, wurde erstmals im September 2001 veröffentlicht.
.SRF Sony Digitalbild im RAW Format
.SR2 Sony Digitalbild im RAW Format
T
.TGA Truevision Targa Bildformat
.TIF TIFF (Tagged Image File Format), das Format wurde ursprünglich von Aldus (1994 von Adobe übernommen) und Microsoft für gescannte Rastergrafiken für die Farbseparation entwickelt.
U
.UDL UDL steht für UniversalData Link, Microsoft Datenverknüpfung
.UFO Bild-/Objektdatei von Ulead PhotoImpact
.URL Internet Shortcut, Verknüpfung mit einer Internet-URL
V
.VDA Truevision Targa Bildformat
.VST Truevision Targa Bildformat
W
.WBMP Wireless Bitmap, Grafikformat für WAP-fähige Handys
.WDP Microsoft HD Photo
.WMF Windows Metafile, Vektorgrafisches Bildformat
.WMV Windows Media Video
X
.X3F Sigma Digitalbild im RAW-Format
.XML allgemeine Dateiendung für XML-Dokumente verschiedener Art
Y
.YAL Clipart-Bibliothek (Arts & Letters)
Z
.ZIP Komprimiertes Dateiarchiv (ZIP-Format)
3
.3FR Hasselblad Digitalbild im RAW-Format
7
.7z 7z ist ein freies Dateiformat zur komprimierten Archivierung von Dateien