Antwort: „Jein“… Prinzipiell neigt man selbstverständlich leicht dazu diese Frage mit einem „Ja“ zu beantworten, allerdings sollte man auch Folgendes berücksichtigen: Es gibt Branchen, wo es nicht unbedingt Zweckmäßig wäre, Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, da diese schlicht und ergreifend keinen Nutzwert hat. Nehmen wir zum Beispiel einen ölfördernden Konzern: Dieser wird sicherlich keine Umsätze über seine Webseite tätigen und von daher auch kein großes Interesse an guten Suchmaschineplatzierungen haben.
Sollten Sie mit Produkten und/oder Dienstleistungen arbeiten, für die Sie auf der Suche nach regionalen oder überregionale Abnehmern sind (Kundengewinnung, Verkauf, Vertrieb), dann empfiehlt es sich eher, sich über das Thema SEO Gedanken zu machen (gilt natürlich auch auf nationaler/internationaler Ebene).