Adressverwaltung/Installation

Wenn Sie die Software aus dem Internet herunter geladen haben starten Sie die Datei adressverwaltung.exe.

Folgen Sie nun den Bildschirmanweisungen des Setup-Programmes

install1

Nach Abschluss der Programminstallation wird der Firebird SQL-Server installiert.

install2

Sollte bereits ein Firebird SQL-Server installiert sein, erscheint folgende Meldung.

install3

Die Adressverwaltung im Netzwerk
Für den Einsatz im lokalen Netzwerk müssen Sie die Datei programm.ini im Verzeichnis der Adressverwaltung öffnen und editieren.

Ändern Sie nun die INI-Datei nach folgendem Beispiel ab.

[Default]
Pfad=\\meinserver\d:\adressen\daten
Mandanten=1
Server=meinserver
Datenpfad=d:\adressen\daten\
Serverart=Netzwerk

[Mandant-Default]
Datei=DATEN.FDB

Alternativ können auch Sie die Pfadangaben wie folgt setzen:
Pfad=meinserver:d:\adressen\daten

Standard für den lokalen Einsatz

[Default]
Pfad=c:\adressen\daten
Mandanten=1
Server=
Datenpfad=c:\adressen\daten\
Serverart=Local

[Mandant-Default]
Datei=DATEN.FDB


  Zurück